Anmeldung

Da wir eine kleine Einrichtung sind und sehr auf die Bedürfnisse des einzelnen Kindes eingehen, läuft das Anmeldeverfahren bei uns sehr persönlich ab. Am Tag der offenen Tür (Ende Januar/Anfang Februar) haben Sie die Möglichkeit, den Kindergarten und das Team ein bisschen kennenzulernen und können sich ein Anmeldeformular mitnehmen. 

Innerhalb der darauf folgenden Wochen melden wir uns dann bei Ihnen, um gegebenenfalls einen Anmeldegesprächstermin auszumachen, bei dem wir dann auch Ihr Kind ein bisschen kennenlernen können. 
An diesem Tag erfahren Sie dann auch mehr über die Elternarbeit und Struktur unserer Eltern-Initiative.

Erfahrungsgemäß findet im Laufe des Jahres kein Wechsel statt dh unsere Plätze sind immer für September zu vergeben. Es gibt keine Warteliste!

Details zum nächsten Tag der offenen Tür finden Sie unter Aktuelles.

Gruppengröße und Zusammenstellung

Aktuell betreuen wir in unserem eingruppigen Kindergarten 20 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung, davon aktuell ein Kind mit besonderem Förderbedarf.

Integration

In der Montessori-Pädagogik ist die gegenseitige Unterstützung, Förderung und Rücksichtnahme auch im Zusammenleben mit behinderten Kindern selbstverständlich. So nehmen wir auch Kinder, die im Sinne von § 35a Abs. 2 Nr. 1 SGB VIII, körperlich, geistig oder seelisch von Behinderung bedroht oder behindert sind, auf. Im Kindergartenjahr 2016 / 2017 betreuen wir ein Integrationskind.